Wandern
Die Seiten für Spaziergänger und andere Fußgänger
Wanderschuh
Europa
"Wo alles zuviel fährt, geht alles sehr schlecht: man sehe sich nur um!"
(Johann Gottfried Seume. Mein Sommer. 1805)
Wandern in Savoie/Isère

Das Département Savoie - eine alpine Bergregion - besitzt eine Fläche von gut 6.000 km² und ist damit mehr als doppelt so groß wie das Saarland (ca. 2.600 km²), hat aber nur 420.000 Einwohner (Saarland fast 1 Mio. Einw.). Ein Indikator für die Einsamkeit des Wandergebietes ist die Bevölkerungsdichte:
In Savoien leben 70 Menschen pro km² (im Saarland 385 Einw./km²)

Rhone bei Yenne
Rhone bei Yenne
gesehen vom GR 9/E 4
(Département Savoie, Rhône-Alpes, 257 KB)

Hauptstadt des Départements Savoie ist Chambéry (knapp 60.000 Einw.). Weitere größere Städte sind das Thermalbad Aix-les-Bains (knapp 30.000 Einw.) und Albertville (knapp 20.000 Einw.).
Insgesamt verteilen sich 305 Gemeinden auf 37 Kreise (Cantone).

Aussicht auf Mont Blanc
Aussicht vom GR 9/E 4
auf das Hochgebirge um den Mont Blanc
(Département Savoie, Region Rhône-Alpes, 97 KB)

Savoien ist zum Teil Hochgebirge:
Höchster Berg ist der Grande Casse mit einer Höhe von 3855 m im Massif de la Vanoise nahe der italienischen Grenze. Die durchschnittliche Höhe des Départements beträgt ca. 1.500 m.

Aussicht bei Saint-Nizier-du-Moucherotte
Aussicht vom GR 9/E 4
bei Saint-Nizier-du-Moucherotte
(Canton Villard-de-Lans, Département Isère, Region Rhône-Alpes, 146 KB)

Zahlreiche Stauseen und ein natürlicher See, der Lac du Bourget, kennzeichnen Savoien. Größter Fluss ist die Isère. Die Rhône bildet im Westen die Grenze des Départements.

Das Département Isère - ebenfalls eine alpine Bergregion - besitzt eine Fläche von knapp 7.500 km² und ist damit drei Mal so groß wie das Saarland. Es hat 1.2 Mio Einwohner und damit mehr als das Saarland. Die Bevölkerungsdichte beträgt 165 Menschen pro km².

Aussicht bei Corbel
Morgendliche Aussicht vom GR 9/E 4
im Herzen der Chartreuse bei Corbel
(Canton Les Échelles, Département Savoie, Region Rhône-Alpes, 258 KB)

Hauptstadt des Départements Isère ist die größte Stadt der Alpen Grenoble (fast 160.000 Einw.). Eine weitere größere Stadt ist Vienne an der Rhône südlich von Lyon (knapp 60.000 Einw.)
Insgesamt verteilen sich 533 Gemeinden auf 39 Kreise (Cantone).

Aussicht auf Tal der Isere
Fantastische Aussicht vom GR 9/E 4
auf das Tal der Isere bei Grenoble
(Département Isère, Region Rhône-Alpes, 205 KB)

Isère hat mehrere Hochgebirgszüge:
Dies sind das Massif des Écrins mit zwei Gipfeln über 4.000 m, das Massif des Grandes Rousses mit einigen Bergen bis zu 3.500 m und die Chaîne de Belledonne mit mehreren Bergen knapp unter 3.000 m. Dagegen ist das Gebirgsmassiv Chartreuse mit höchsten Gipfeln von gut 2.000 m niedrig.

Berghütte in Sornin
Berghütte Alexandre Rayot am GR 9/E 4 in Engins-Sornin (1358 m)
im parc naturel régional du Vercors.
(Canton Villard-de-Lans, Département Isère, Region Rhône-Alpes, 277 KB)

Größter Fluss ist die Isère. Die Rhône bildet im Norden und Westen die Grenze des Départements. Zwei kleinere Flüsse sind Drac und Bourbre.

Hinterlasse nichts als deine Fußspuren
© W. Timmer 2015  E-Mail: Mail an den Autor, spaziergaenger@unitybox.de

obenoben