Wandern
Die Seiten für Spaziergänger und andere Fußgänger
Wanderschuh
Europa
"Gewiß, seit den Zeiten Johann Gottfried Seumes und Henry David Thoreaus hat sich manches verändert. Gefährlicher als der Übergang über die Alpen ist heute die Überquerung einer Hauptverkehrsstraße."
(Das Magazin zur ANDEREN BIBLIOTHEK, III/1985, Greno-Verlag)
Hinweise zu Wanderungen in Katalonien
Katalanische Impressionen
Barcelona, La Rambla
Wegweiser am GR 92/E 10
bei Port de la Selva
zwischen Llança und
Cadaqués (Girona) (132 KB)
Tarragona, Plaša de la Font
Sehr übersichtlicher
GR 92/E 10 zwischen
Albinyana und Bonastre
bei Tarragona (120 KB)

Die hier vorgestellten Wanderungen auf dem GR 1, GR 4/E 4 und GR 92/E 10 bilden nur einen kleinen Ausschnitt der vielen Wanderwege in Katalonien. Die Wanderungen auf dem GR 1 und GR 4 können auch als Trekkingtouren durchgeführt werden. Es könnte Schwierigkeiten bei der Suche nach Unterkünften geben. Diese beiden Touren sind für das Frühjahr oder Herbst ausgelegt; im Sommer dürfte es zu heiß sein.
Dies gilt auch für die Wanderung auf dem GR 92/E 10 entlang der Küste - mit dem Unterschied, dass dieser Pfad auch für eine Winterwanderung geeignet ist.

Hinweis: Der GR 92/E 10 benutzt zwischen Vilanova i la Geltr˙ und Tarragona noch die ursprüngliche Streckenführung über l'Arboç, Santa Oliva, Albinyana, Bonastre und La Pobla de Montornes.
Die neuere GR 92/E 10 führt nun an der Küste entlang über Calafell und Torredembarra.

Katalanische Impressionen
Amposta, Olivenernte
Olivenernte bei Amposta
am Fuße des Serra de
Montsià (Tarragona) (247 KB)
l'Escala
l'Escala: Seebad an der Costa Brava
an den Wanderwegen GR 1 und
GR 92/E 10. (Girona) (90 KB)

Sehr hilfreich für die Planung einer Wanderung ist die vorbildliche Website der Katalonischen Wandervereinigung FEEC (in span.). Hier findet man alle wichtigen Daten eines Wanderweges einschließlich der GPS-Tracks zum Download. Trotzdem sollte man sich nicht ohne gedruckte Karte auf den Weg machen. Gut geeignet sind die Wanderkarten im Maßstab 1:50.000 vom Institut Cartogràfic de Catalunya.

In Katalonien liegen mehrere Naturparke, die durch die Wanderungen auf dem GR 4 und GR 92 berührt werden. Dies sind:

  • Der Parc Natural La Muntanya de Montserrat (Barcelona) (GR 4/E 4).
  • Der Parc Natural de Cap de Creus an der Costa Brava zwischen Cadaques und Roses (GR 92/E 10).
  • Der Parc Natural dels Aiguamolls de l'Empordà (Gerona) (GR 92/E 10).
  • Der Parc Natural del Garraf (Barcelona) (GR 92/E 10).
  • Der Parc Natural de la Serra de Collserola (Barcelona) (GR 92/E 10).
  • Das Delta de l'Ebre bei Amposta (Tarragona) (GR 92/E 10).
Hinterlasse nichts als deine Fußspuren
© W. Timmer 2017  E-Mail: Mail an den Autor, spaziergaenger@unitybox.de

obenoben