Wandern
Die Seiten für Spaziergänger und andere Fußgänger
Wanderschuh
Europa
"Wo alles zuviel fährt, geht alles sehr schlecht: man sehe sich nur um!"
(Johann Gottfried Seume. Mein Sommer. 1805)
Hinweise zum Wandern im Bergischen Land

Das Wandern im Bergischen ist eine anstrengende Angelegenheit. Dies liegt, insbesondere bei den Wanderwegen in Nord-Süd-Richtung, an den zahlreichen Fluss- und Bachtälern, die gequert werden müssen. Die Wasserläufe fließen größtenteils in den Rhein, bzw. Wupper oder Sieg, und damit hauptsächlich in Ost-West-Richtung.

189 KB
Gut gedüngte Wiese
im Bergischen Land

79 KB
Die Kirche von Heidberg, eine von
106 Ortschaften der Gemeinde Reichshof

Die Berge haben zwar nicht die absolute Höhe der Berge im Sauerland, die Täler aber sind ebenso tief. Und wenn an einem Wandertag mehrere dieser Täler durchquert werden müssen, ist dies ein gutes Fitnessprogramm.

Hinterlasse nichts als deine Fußspuren
© W. Timmer 2009  E-Mail: Mail an den Autor, spaziergaenger@owl-online.de

obenoben